Zum Hauptinhalt springen

Die Volkshochschule Steiermark – Zweigstelle Liezen begrüßt Sie herzlich im neuen Studienjahr!

 

Die Volkshochschule Liezen betreut alle Gemeinden des politischen Bezirkes Liezen.

 

PDF Kursprogramm

VHS stellt den Betrieb ein

Aufgrund der aktuellen Situation stellt die gesamte Volkshochschule Steiermark zwischen 16. März und inklusive 14. April 2020 den Kursbetrieb ein. Die Kurse werden voraussichtlich auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen!

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen für die Kurse im Frühjahr-Semester ab 7.1.2020!

Ab Dezember 2019 werden die € 60,00 Bildungsschecks an Arbeiterkammer-Mitglieder für das Frühjahr 2020 ausgesendet. Für die Einlösung des Bildungsschecks muss lediglich der rote Gutschein-Code bei der Anmeldung bekannt gegeben werden!

Sie erhalten das (Ganzjahres-)Programmheft im Herbst automatisch per Post, wenn Sie in den letzten beiden Semestern einen Kurs besucht haben.

Das Programmheft liegt bei vielen Banken, Gemeinden, Ärzten… auf oder ist ersichtlich auf unserer Homepage unter http://www.vhsstmk.at

Gerne können Sie uns kontaktieren, falls Sie das Programmheft per Post erhalten möchten.

 

Die EINSCHREIBUNG bzw. ANMELDUNG zu den Kursen ist das ganze Jahr ab der Haupteinschreibung persönlich oder über unsere Homepage  http://www.vhsstmk.at bis eine Woche vor Kursbeginn bzw. so lange freie Plätze vorhanden sind, möglich.

Die Haupteinschreibungen starten vom 9.9.2019 bis 20.9.2019 im Herbst und vom 13.1.2020 bis 24.1.2020 im Frühjahr. (Die Einschreibung für Frühentschlossene ist ab 7.1.2020 möglich.)

 

Die EINSCHREIBUNG und ANMELDUNG zu den Kursen kann erfolgen per:

 

Mobil:        +43 (0)664 821 64 34 oder +43 (0)664 366 22 06

Telefon:     05 7799 4060 bzw. 05 7799 4061

E-Mail:       katharina.ernecker@akstmk.at bzw. sandra.zettler@akstmk.at

Internet:    www.vhsstmk.at

 

Leitung: Mag.a Katharina Ernecker

Ausseer Straße 42, 8940 Liezen
Mobil: 0664 821 64 34

katharina.ernecker@akstmk.at 

Administrative Mitarbeiterin:

 Mag.a Sandra Zettler

Ausseer Straße 42, 8940 Liezen
Mobil: 0664 366 22 06

sandra.zettler@akstmk.at

Eine persönliche KONTAKTNAHME (EINSCHREIBUNG bzw. ANMELDUNG zu den Kursen) mit der VHS Liezen ist während der

Bürozeiten Montag bis Dienstag von 8:00-13:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 8:00-13:00 Uhr  und Freitag von 8:00-12:00 Uhr möglich.

 

Außerdem bieten wir zusätzlich folgende persönliche Einschreib- und Informationstermine an:

 

 ZWEIGSTELLE Ausseerland – Bad Mitterndorf – Bad Aussee (HERBST-Anmeldung/Info)

  • Rathaus, Hauptstraße 48, 2. Stock, 8990 Bad Aussee
    Dienstag 10.9.2019 von 14:30-15:30 Uhr
  • Gemeindeamt, 8983 Bad Mitterndorf Nr. 59
    Dienstag 10.9.2019 von 16:00-17:00 Uhr

 

ZWEIGSTELLE Paltental – Rottenmann – Trieben – Gaishorn/See (HERBST-Anmeldung/Info)

  • Rathaus, Triebener Bundesstraße 10, 8784 Trieben
    Montag, 16.9.2019 von 14:30-15:30 Uhr
  • Rathaus, Hauptstraße 56, 8786 Rottenmann
    Montag, 16.9.2019 von 16:00-17:00 Uhr

 

sowie:

 

ZWEIGSTELLE Ausseerland – Bad Mitterndorf – Bad Aussee (FRÜJAHR-Anmeldung/Info)

  • Rathaus, Hauptstraße 48, 2. Stock, 8990 Bad Aussee
    Dienstag, 14.1.2020 von 14:30-15:30 Uhr
  • Gemeindeamt, 8983 Bad Mitterndorf Nr. 59
    Dienstag, 14.1.2020 von 16:00-17:00 Uhr

 

 

Melden Sie sich bitte rechtzeitig vor Kursbeginn an und bringen Sie zur persönlichen Anmeldung Ihren persönlichen EUR 60,-- Bildungsscheck bzw. Ihr Karenzbildungskonto mit. Für HörerInnen, die bereits im Wintersemester an einem Kurs teilgenommen haben und diesen auch im Sommersemester besuchen wollen, besteht die Möglichkeit der Weiterinskription. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihren KursleiterInnen.

 

Nur bei Kursabsage oder etwaiger Änderung der Kursdaten erhalten Sie eine schriftliche oder telefonische Verständigung.

 

Jede Anmeldung gilt als verbindlich! Bitte lesen Sie dazu auch die Ausführungen in den Geschäftsbedingungen.
 

Ihr Kurs findet einmal wöchentlich (außer an schulfreien Tagen) zum angeführten Wochentag statt. Bei Abweichungen sind die Kurstage in der Kurslegende vermerkt.

 

Die Leitung der Volkshochschule behält sich vor, Kurse, deren Anmeldungen unter der erforderlichen MindesteilnehmerInnenzahl liegen, bei denen aber die Abhaltung möglich ist, entsprechend (an Kursabenden- bzw. Stunden) zu kürzen bzw. den KursteilnehmerInnen die Aufzahlung von Vollzahlerbeiträgen anzubieten. Sie werden, falls erforderlich, vor Kursbeginn über das entsprechende Vorgehen der VHS-Leitung informiert.

 

Ummeldungen oder Rücktritte vom Kurs sind, bis längstens zwei Tage vor Kursbeginn, schriftlich (per E-Mail) bzw. telefonisch (Mobil: +43 (0)664 821 64 34 bzw. +43 (0)664 366 22 06) mitzuteilen.

 

Kursfreie Tage: Während der Weihnachts-, Semester-, Oster- und Pfingstferien sowie der gesetzlichen Feiertage entfallen sämtlichen Kurse. In öffentlichen Schulen entfallen Kurse auch an schulautonomen Tagen.

 

Für Anregungen, Wünsche und Beschwerden steht Ihnen die VHS-Leiterin persönlich, telefonisch, brieflich oder per E-Mail gerne zur Verfügung. Mitteilungen können auch (anonym) im VHS-Briefkasten deponiert werden.

 

Ich wünsche Ihnen bei der Auswahl der Kurse viel Vergnügen und freue mich darauf, Sie durch das Studienjahr begleiten zu dürfen.

 

Ihr VHS Team Liezen

 

Mag.a Katharina Ernecker

Mag.a Sandra Zettler

 

 

Österreichisches Sprachendiplom – ÖSD Prüfungen

 

Prüfungen Niveau A2 oder B1

 

Die ÖSD-Prüfung ist eine kursunabhängige Prüfung und ist gültig als Nachweis für das Erfüllen der Integrationsvereinbarung sowie für die Beantragung der österreichischen Staatsbürgerschaft (Niveau B1).

 

Achtung begrenzte TeilnehmerInnenzahl! – Bitte bereits zum jeweiligen Semesterbeginn für die Prüfung anmelden! Die Anmeldung erfolgt persönlich im Büro der Volkshochschule Liezen.

Bitte melden Sie sich zum Deutsch als Zweitsprache-Kurs und/oder zur Prüfung separat an.

 

Für die ÖSD Prüfungsanmeldung (persönlich im Büro der VHS Liezen) unbedingt mitnehmen: Ausweis (Reisepass), e-Card, Meldezettel

 

Die nächsten Prüfungstermine für A2 und B1 jeweils mit Integrationsteil sind im November 2019 geplant.

 

Infos: 0664 821 64 34 oder 0664 366 22 06

 

Um zur Prüfung der ersten Niveaustufen antreten zu können, empfiehlt die Volkshochschule den regelmäßigen Besuch von Deutsch als Zweitsprache-Kursen.