Zum Hauptinhalt springen

Die Volkshochschule Steiermark – Zweigstelle Bruck-Mürzzuschlag begrüßt Sie herzlich im neuen Studienjahr!

 

PDF Kursprogramm

Die ANMELDUNG zu den Kursen ist das ganze Jahr persönlich oder über unsere Homepage  www.vhsstmk.at möglich.

 

Anmeldung für das Herbstsemester: ab 07.09.2020

Anmeldung für das Frühjahrssemester: ab 07.01.2021

 

Die ANMELDUNG zu den Kursen kann erfolgen per: 
 
Mobil:        +43 (0)664 / 421 56 30

E-Mail:       emese.kiendler@akstmk.at 

Internet:    www.vhsstmk.at

Post:          VHS- Bruck/Mur, Schillerstraße 22, 8600 Bruck/Mur

Fax:            05 7799-3109 (VHS Bruck-Mürzzuschlag)

 

Leitung: Mag.a Emese Kiendler

Schillerstraße 22, 8600 Bruck/Mur
Bleckmanngasse 8, 8680 Mürzzuschlag

Tel:         +43 57799 3160
Mobil:    +43 664 421 56 30
Fax:        +43 57799 3109
Mail:       emese.kiendler@akstmk.at

 

Es freut mich, dass Sie sich zu einem Kursbesuch an der Volkshochschule entschlossen haben. Um Ihnen den Kursbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, ersuchen wir Sie, einige organisatorische Hinweise zu beachten.

Eine persönliche KONTAKTNAHME (ANMELDUNG zu den Kursen) mit der VHS Bruck-Mürzzuschlag ist während der angegebenen Zeiten möglich. Die Büroöffnungszeiten und Sprechstunden der VHS-Leitung sind folgende:

 

VHS-Büro Bruck/Mur:

Eduard-Schwarz-Haus, 2. Obergeschoß, Schillerstraße 22, 8600 Bruck/Mur

Tel.:     05/7799-3160 oder +43 (0)664 / 421 56 30

Fax:     05/7799-3109

Mail:    emese.kiendler@akstmk.at

Montag, Dienstag und Donnerstag: jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr

 

VHS-Büro Mürzzuschlag:

Arbeiterkammer Mürzzuschlag, Bleckmanngasse 8, 8680 Mürzzuschlag
Tel.:     05/7799-4260 oder +43 (0)664 / 421 56 30

Fax:     05/7799-4209
Mail:    emese.kiendler@akstmk.at

Mittwoch: 7.30 – 16.30 Uhr und Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

 

VHS Mariazellerland:

VHS-Büro Bruck an der Mur

Tel.:     05/7799-3160 oder +43 (0)664 / 421 56 30

Fax:     05/7799-3109

Mail:   emese.kiendler@akstmk.at

Montag, Dienstag und Donnerstag: jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr

 

Wichtige Hinweise:

Melden Sie sich bitte rechtzeitig vor Kursbeginn an und bringen Sie zur persönlichen Anmeldung Ihren persönlichen EUR 60,-- Bildungsscheck bzw. Ihr Karenzbildungskonto mit. Für HörerInnen, die bereits im Wintersemester an einem Kurs teilgenommen haben und diesen auch im Sommersemester besuchen wollen, besteht die Möglichkeit der Weiterinskription. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihren KursleiterInnen

Nur bei Kursabsage oder etwaiger Änderung der Kursdaten erhalten Sie eine schriftliche oder telefonische Verständigung.

Jede Anmeldung gilt als verbindlich! Bitte lesen Sie dazu auch die Ausführungen in den Geschäftsbedingungen.

Ihr Kurs findet einmal wöchentlich (außer an schulfreien Tagen) zum angeführten Wochentag statt. Bei Abweichungen sind die Kurstage in der Kurslegende vermerkt.

Kursfreie Tage: Während der Weihnachts-, Semester-, Oster- und Pfingstferien sowie der gesetzlichen Feiertage entfallen sämtlichen Kurse. In öffentlichen Schulen entfallen Kurse auch an schulautonomen Tagen.

Die Leitung der Volkshochschule behält sich vor, Kurse, deren Anmeldungen unter der erforderlichen MindesteilnehmerInnenzahl liegen, bei denen aber die Abhaltung möglich ist, entsprechend (an Kursabenden- bzw. Stunden) zu kürzen bzw. den KursteilnehmerInnen die Aufzahlung von Vollzahlerbeiträgen anzubieten. Sie werden, falls erforderlich, vor Kursbeginn über das entsprechende Vorgehen der VHS-Leitung informiert.

Ummeldungen oder Rücktritte vom Kurs sind, bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn, schriftlich (per E-Mail) bzw. telefonisch (Mobil: 0664 / 421 56 30) mitzuteilen.

Für Anregungen, Wünsche und Beschwerden steht Ihnen die VHS-Leitung persönlich, telefonisch, brieflich, per Fax oder E-Mail gerne zur Verfügung. Mitteilungen können auch (anonym) im VHS-Briefkasten (Gebäudeeingängen Eduard-Schwarz-Haus Bruck und der Arbeiterkammer Mürzzuschlag) deponiert werden.

 

Ich wünsche Ihnen bei der Auswahl der Kurse viel Vergnügen und freue mich darauf, Sie durch das Kursjahr begleiten zu dürfen!

Mag.a Emese Kiendler

VHS-Leitung Bruck-Mürzzuschlag